U 8 startet in Rückrunde

Die Hallensaison ist vorbei und die Jungs freuten sich, wieder den Rasen unter den Füßen zu spüren.
Allerdings warteten in den ersten beiden Spielen die stärksten Gegner der Staffel, nämlich Harlingerode und Rhüden, die viele Spieler dabei hatten, die 2009 geboren wurden, in 2 Fällen sogar 2008! Dementsprechend verliefen die Spiele auch.

Gegen Harlingerode stand es zur Halbzeit 2:5 und unsere Harly-Kicker versuchten zumindest, körperlich und spielerisch dagegen zu halten. In der 2. HZ ließen die Meisten jedoch auch das vermissen, so dass es eine einseitige Partie wurde und das Spiel am Ende 2:12 verloren ging.

Das Auswärtsspiel in Rhüden ging offiziell 0:8 verloren. Allerdings hatten es die Gastgeber nicht so mit der Zeit und ließen 2 x 25 statt 20 Minuten spielen. Unsere Jungs, die ersatzgeschwächt nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatten, waren am Ende auch wegen der hohen Temperaturen konditionell fix und fertig. Wenn man die jeweils letzten 5 Minuten wieder abzieht, liest sich ein 0:5 gegen durschnittlich 1 Jahr ältere Gegner gar nicht so schlecht.

Medienverlag Loof