Torwarttraining für JSG Harly-Keeper

11.04.18 – Trotz verregnetem Wetter konnten wir am 11.04.18 mit unserem eigenständigen Torwarttraining starten. In 90 Minuten Training ging es einmal nur um unsere hintersten Männer. Das Training wurde von Marc Krusekopf (ehemaliger A-Jugend- und Herrentrainer) auf D, C und A Jugend angepasst und geleitet. Dabei ging es um viele Details wie z.B. Handhaltung bei der Fußabwehr, Stellungsspiel oder wie die Torhüter ihre Flexibilität deutlich erhöhen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Training hier ein kleiner Erfahrungsbericht von unserem U19-Keeper Rene Pfannschmidt:
„Mir hat es sehr gut gefallen. Es war mal etwas völlig anderes und man merkte, dass der Torwarttrainer wirklich Ahnung hatte. Was ich richtig cool fand, dass er uns auf Video aufgenommen hat und wir sofort sehen konnten, wo unsere Fehler liegen. Viele Übungen waren für mich völlig neu und haben mir gezeigt, was ich verbessern kann. Besonders hat mir eine Übung gefallen bei der es um Reaktionszeit ging und ich mich mal so richtig schmeißen konnte. Das Feedback, was er mir am Ende gegeben hat, wo ich stehe und was ich noch verbessern kann, hat mir noch einmal richtig gut weiter geholfen. In den regelmäßigen Einheiten die ich sonst habe, wird man als Torwart ja eigentlich nicht so intensiv über 90 Minuten trainiert. Deswegen bin ich richtig froh drüber, dass mir hier so eine Möglichkeit geboten wird.“

Medienverlag Loof