Schnuppertraining mit Ex-Profi Lars Fuchs ein voller Erfolg

Am 17.05.17 veranstaltete die JSG Harly im Vienenburger Radaustadion ein Schnuppertraining für G- und F-Jugendspieler.

Mit dabei Ex-Profi und Vienenburger Eigengewächs Lars Fuchs. „Fuchser“ kickte selbst als Kind und Jugendlicher bei der JSG Harly und wechselte als B-Jugendspieler zur Eintracht nach Braunschweig. Von dort startete er seine Profikarriere und schaffte es bis in die 2. Bundesliga. Aktiv war er u.a. bei der Eintracht, dem VfL Osnabrück, Hannover 96 II und dem 1. FC Magdeburg. Im Sommer 2016 beendete er seine Spielerkarriere und wurde Co-Trainer der U17 des FCM, die in der U17-Bundesliga spielt. Zur neuen Saison wird Lars die Mannschaft als Cheftrainer übernehmen. Beim Training mit den Kleinen berichtete er diesen von seinem Werdegang, beantwortete Fragen und zeigte einige seiner Tricks.

Insgesamt war das Event ein voller Erfolg. Der Sportplatz war sehr gut besucht, die Kids hatten viel Spaß und wollen auch alle wiederkommen.

Am 06.06.17 findet um 16.30 Uhr ein weiteres Schnuppertraining für 3-9-jährige statt, dann mit unserem anderen Eigengewächs Marius Kleinsorge (SV Meppen, Meister 2017 Regionalliga Nord).

Zur neuen Saison wird die JSG Harly außerdem wieder eine A-Jugend melden. Am 08.06.17 um 18 Uhr wird es ein erstes Training geben, bei dem dann Marius Kleinsorge auch dabei sein wird. Interessierte Kinder und Jugendliche sind zu beiden Trainingseinheiten herzlich eingeladen!

Medienverlag Loof