U 9 überzeugt beim Kurt-Siebert-Cup des GSC

F1-Junioren spielt gutes Hallenturnier in Goslar

14.01.18 – Die F1 der JSG Harly nahm auf Einladung des Goslarer SC am Kurt-Siebert-Cup 2018 teil. Nachdem sich das Team in Gruppe 1 gegen den GSC (1:1), Borussia Salzgitter (1:0) und JSG Hees (3:0) durchsetzte und als Gruppensieger hervorging, zogen die Jungs im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger BVG Germania Wolfenbüttel leider den Kürzeren. In einem engen Spiel verlor man knapp im 8-Meterschießen. Leider wurde dann auch das Spiel um Platz 3 gegen die JSG Rammelsberg genauso knapp durch 8-Meterschießen verloren, so dass man das Turnier mit einem dennoch guten 4. Platz beendete. Obwohl es ein unglückliches Turnierende war, war die stolze Trainerin Susen Berkefeld mit ihrer Mannschaft hochzufrieden. Im Vorfeld konnte man nicht mit diesem guten Abschneiden rechnen. Die Jungs haben ein hervorragendes Turnier gespielt, wurden nur leider für ihre tolle Leistung nicht so belohnt, wie sie es verdient gehabt hätten. Dennoch lässt sich auf der Leistung aufbauen und es kann positiv in die Zukunft geblickt werden.

 

1.Platz BVG Germania Wolfenbüttel

2.Platz SV Borussia Salzgitter

3.Platz JSG Rammelsberg / MTV Goslar

4.Platz JSG Harly

5.Platz BSC Acosta Braunschweig

6.Platz Goslarer SC

7.Platz TSG Bad Harzburg

8.Platz JSG Hees

Medienverlag Loof